15.10.2022, 10:00 Uhr - 16.10.2022, 15:15 Uhr | Marburg

Marburger Elternseminar: Selbständig unterwegs - Förderung der Orientierung und Mobilität blinder und sehbehinderter Kinder

Mehrtägig

Durch visuelle Anreize werden sehende Kinder schon im Kleinkindalter zur eigenständigen Fortbewegung angeregt. Bei blinden und hochgradig sehbehinderten Kindern müssen gezielte Anstöße gegeben werden, damit sich die gleiche Entwicklung einstellen kann und dadurch Entwicklungsverzögerungen vermieden
werden können. Sobald sich der Bewegungsradius des Kindes auf Bereiche außerhalb der häuslichen Umgebung ausdehnt, rückt die Frage: „Wie kann ich meinem Kind auch dort die notwendige Sicherheit gewähren ohne es einzuschränken?“ in den Vordergrund. Gleichzeitig wächst das Interesse vieler Eltern
an angemessenen Fördermöglichkeiten im Bereich der Orientierung und Mobilität, was auch die Frage einer Schulung für den Langstockeinsatz einschließt.
Das Wochenendseminar soll Antworten auf vielerlei Fragen geben und konkrete Hilfestellung bieten, damit Eltern ihr Kind bei der Entwicklung der Orientierung und Mobilität unterstützen können. Dazu bieten wir Ihnen auch die Gelegenheit, wesentliche Grundfertigkeiten der O&M, wie beispielsweise die Techniken der
Sehenden Begleitung, Körperschutztechniken, Drehungen, Ausrichten, Gehen an und mit taktilen Leitlinien und akustischen Orientierungspunkten, freies Gehen, Einsatz des Gehörs, Orientierungsprinzipien, Einsatz des Langstocks u.v.a.m. unter einer Augenbinde kennen zu lernen. Ihre Bereitschaft dazu, setzen wir voraus.
Möglichkeiten, wie Sie qualifizierte Rehabilitationslehrer finden und rechtliche Fragen, wie eine Schulung in Orientierung und Mobilität beantragt wird, werden ebenfalls besprochen. Soweit es die Coronasituation zulässt, ist am Samstagabend ist ein gemeinsamer Restaurantbesuch geplant, bei dem ein zwangloser Gedankenaustausch mit Reha-Fachkräften erfolgen kann.

Kursort: Deutsche Blindenstudienanstalt e.V., Am Schlag 4, 35037 Marburg
Termin:

Sa, 15.10.2022, 10:00 Uhr (ggf. bis open end)
So, 16.10.2022, 9:00 bis 15:15 Uhr

Referent*innen:

Rehabilitations-Fachkräfte der blista
Dr. Michael Richter (rbm – Rechte behinderter Menschen)

Teilnehmerzahl: maximal 18 Personen
Anmeldeschluss: 01.09.2022
Teilnahmebeitrag für Mitglieder: 50,00 € (nach Bestätigung der Anmeldung)
Anmeldung, Infos: Jane Morgenthal, geschaeftsstelle@bebsk.de

Hinweis: Wir bitten alle Teilnehmer*innen, sich selbstständig um Verpflegung und Unterkunft zu kümmern. Empfehlungen: Haus Sonneneck (www.begegnungszentrum-sonneck.de), Hostel Marburg (www.hostel-marburg-one.de