BEBSK e. V. > Vereinsleben > Aktuelle Informationen und Nachrichten

Uhrenmuseum in Furtwangen

16.03.2014 08:42

Die Uhren ticken, die Glocken der Kirchturmuhr schlagen, der Kuckuck ruft, Zahnräder und Ketten laufen, Musikautomaten tönen durch das Haus.

In einer speziellen „Hands-on“-Kiste gibt es verschiedenste Uhrentypen zum Ertasten - Wecker, Spieluhren, Armbanduhren, eine Sonnenuhr, einen laut klingelnden Kurzzeitwecker, Uhrwerke aus Messing und Holz, sogar einen Kerzenwecker mit Gewicht und eine Taschenuhr für Blinde.

Selbst erfahren kann man auch, wie der Kuckucksruf entsteht. Mit der Kuckucksmühle lässt sich nämlich gut erfühlen, wie der Luftstrom von den beiden Blasebälgen erzeugt wird und zwei Flöten die Kuckucksterz ertönen lassen.

Nach vorheriger Anmeldung steht die Museumspädagogin, Frau Lübben-Konstantinoff, gerne für eine spezielle Führung zur Verfügung.

Deutsches Uhrenmuseum
Robert-Gerwig-Platz 1
78120 Furtwangen im Schwarzwald

Telefon +49 (0)7723 9202800
e-mail@deutsches-uhrenmuseum.de
www.deutsches-uhrenmuseum.de

Zurück