Terminkalender

< September 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            
TK
BEBSK e. V. > Termine > Termine und Veranstaltungen

Termine in diesem Monat

Seminar „Angehörig werden - angehörig sein - ein Abenteuer“ mit Herrn Dr. Fischer

23.08.2019 - 25.08.2019

Herr Dr. Fischer möchte mit uns Eltern erkunden, wie es ist, Mutter oder Vater eines
behinderten Kindes zu sein, wie man als Paar damit umgeht, sowie wie mit den Kindern ohne
Behinderung, die es in der Familie „auch noch gibt“. Er will mit uns den pendelnden Prozess
zwischen Mühe und müde sein und Bereicherung ergründen.

Im Leben von Eltern dreht sich in den ersten Lebensjahren der Kinder fast alles
ausschließlich um diese. Bei chronisch kranken oder behinderten Kindern ist diese Zeit meist
noch intensiver und dauert oft länger an. Väter und Mütter kommen selten dazu, einen
Moment inne zu halten und sich zu fragen, welche Bedürfnisse sie eigentlich (noch) im Leben
haben und wie sie dazu kommen können, sich diese zu erfüllen. Im Austausch und bei
Vereinstreffen erfahren wir oft, dass Eltern an ihre Grenzen kommen oder vermehrt darüber
hinaus gehen. Sie brechen zusammen, verzweifeln und sind so nicht mehr in der Lage, sich
um sich, die Kinder und die Familie zu kümmern.

Mit diesem Wochenende wollen wir den Eltern - hier verstanden als „Angehörige“ - die
Möglichkeit geben, sich für einige Stunden der alltäglichen Routine zu entziehen und über die
Situation insgesamt nachzudenken. Der geschützte Rahmen der Selbsthilfe bietet
Gelegenheit, sich auszutauschen und neue Anregungen für sich zu gewinnen, die man in den
Alltag mit nach Hause nehmen kann.

Herr Dr. Fischer ist Sonder- und Heilpädagoge und seit 1980 am Lehrstuhl für
Sonderpädagogik der Uni Würzburg tätig. Er hat schon viele Bücher zum Thema „Heil- bzw.
Sonderpädagogik“ geschrieben. Das vorletzte trägt den Titel „Heilpädagogik - ein
Versprechen“ (2o1o) und sein neuestes befasst sich genau mit unserem Thema
„Angehörig/e/er - aus heilpädagogischer Sicht“ (2o19), welches er zum Seminar auch
mitbringen wird.

Das Seminar wird im Exerzitienhaus Himmelspforten in Würzburg stattfinden, da es sehr nah
dem Blindeninstitut Würzburg liegt und wir dort als Eltern seh- und mehrfachbeeinträchtigter
Kinder eine Führung durch das medizinische Behandlungszentrum für erwachsene Menschen
mit komplexer Behinderung (https://www.blindeninstitut.de/de/mzeb-
wuerzburg/willkommen/ueberblick/) erhalten können.

Die Teilnahme an dem Seminar kostet für Mitglieder der bebsk e.V. 75€ pro Person, für Nicht-
Mitglieder sind es 90€ pro Person und ist auf 20 Plätze begrenzt. Darin enthalten sind die
Seminarkosten, die Unterkunft inklusive Vollpension, gegebenenfalls können auch die
Fahrtkosten zurückerstattet werden.
Für die Anmeldung wendet Euch bitte mit angehängtem Anmeldeformular bis zum
29.07.2019 - oder natürlich auch bei Fragen - an Jane Morgenthal:
geschaeftsstelle@bebsk.de oder 030-55285130

Weitere Informationen im angehängten DOkument

Zurück